beratungsstelle

 

 

Angebot

Vorgehen für Betroffene:

  • Die Betroffenen melden sich selber bei der Beratungsstelle.
  • In einem Erstgespräch wird abgeklärt, ob LUEG JETZT die Beratung übernehmen kann (gemäss internem Reglement).
  • Das Offenlegen der Finanz- und Lebenssituation durch die Klientinnen ist notwendig, ebenso ihre Bereitschaft, eine Beraterin bei sich daheim zu empfangen.
  • Erwartet wird ausserdem die Bereitschaft, die Notlage gemeinsam zu besprechen und Mut für neue Lösungen.
  • LUEG JETZT hilft in unübersichtlichen Situationen die Unterlagen für Behörden und Hilfsorganisationen zu ordnen, Gesuche zu schreiben und Auskünfte einzu- holen.

 

Die Beratungsstelle untersteht der Schweigepflicht.
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.; Mobil 079 832 09 07